Seit 1998, Mitglieder 71aikido
Robert Benischek, 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Akido1Aikido ist eine defensive japanische Kampfkunst. Die Techniken das Aikido werden nicht von Gedanken der Konfrontation, der Kräftekollision oder der Überwindung eines Gegners getragen, sondern vielmehr vom Gedanken der Versöhnung gegensätzlicher Kräfte und der Vernichtung des Kampfes und der Gewalt. So entwickelte sich Aikido als „Kunst des Ausweichens“, bei dem die Energie eines Angreifers neutralisiert werden soll, ohne den Angreifer zu schädigen. Bei der Ausführung der Techniken (Würfe, Hebel) spielt Kraft eine untergeordnete Rolle. Vielmehr kommt es auf Aufmerksamkeit, Koordination und richtiges Timing an. Eine gründliche Fallschule dient als Grundlage des Aikido. Schwert- und Stocktechniken, die zu den Wurzeln des Aikido zählen, werden von Fortgeschrittenen geübt. Aikido kennt keine Wettkämpfe und damit auch keine Sieger und Verlierer.

Körperbeherrschung, Stabilität und Konzentrationsfähigkeit werden im Training vermittelt. Einzel- und Partnerübungen wechseln sich ab.
Aikido ist für Damen und Herren (ab ca. dem 14. Lebensjahr) ohne Altersbegrenzung nach oben gleichermaßen geeignet.

Weitere Informationen im Internet unter www.aikido-germering.de

 

Akido2Moderne Schwertkunst als neue Sportart beim 
SC Unterpfaffenhofen-Germering e.V.

Was ist Moderne Schwertkunst?
Moderne Schwertkunst in der kürzest möglichen Definition? Klar: Ritterschwert goes Kung Fu. Denn Moderne Schwertkunst ist eine Kombination aus für den Kontaktsport geeigneten Techniken des historischen europäischen Schwertfechtens mit Elementen des modernen Kampfsports, beispielsweise der Körper- und Geistformung asiatischer Kampfkünste. Hinter Moderner Schwertkunst steckt folglich mehr als bloße Technik zum Schwingen einer Waffe. Stark ist nicht, wer mit einem Schwert jemandem Knochen brechen kann – stark ist, wer mit dem Schwert in der Hand gelernt hat, sich selbst zu besiegen und mit Konflikten umzugehen weiß. Moderne Schwertkunst ist eine moderne, neue Sportart, die eine gesunde Mischung aus den Bereichen Fitness, Akido3Gymnastik, Körperbeherrschung, Reaktions- und Koordinationstraining als auch Förderung von Selbstbewusstsein und Geistesdisziplin bietet.

Weitere Informationen im Internet unter 
www.moderne-schwertkunst.de